contact me

Got something to tell me? Go right ahead and send me a message! You may also use the social media channels displayed at the bottom of this page.

All the best!

Claudia

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

Fooderella makes...

Quickie-Bikkies

Claudia Keller

Der grauslige Temperatursturz hat bei mir einen Gutzi-Reflex ausgelöst. Beim Backen wird nicht nur der Ofen sondern mir auch das Herz warm.
Da ich über einen ansehnlichen Vorrat an Nestlé Fitness Flocken verfüge, habe ich ein gluschtiges Gutzi Rezept gesucht. Und gefunden. In Australien.
Das Rezept ist denkbar einfach und ergibt etwa 30 Cookies:
150g Butter & 1/2 Tasse (also cup) Honig in der Pfanne bei nicht zu grosser Hitze schmelzen. In der Zwischenzeit in einer Schüssel 2 Tassen Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 1 Prise Salz und 2 Tassen Flocken mischen. Ich habe noch 1/2 Tasse Schokodrops hinzugefügt. Trockenfrüchte oder Nüsse wären sicher auch sehr fein.
Die flüssige Butter und Honigmischung unterrühren und mit 2 Löffel Cookie-Häufchen auf ein mit Blech mit Backpapier setzen. Das alles sollte zügig gemacht werden, damit die Flocken nicht matschig werden. Die Häufchen sollten nicht zu gross sein, da zu grosse Cookies beim Lösen vom Backblech gerne zerbrechen.
Jetzt noch 10 Minuten im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen backen, erkalten lassen und sich drauf stürzen. Mnamnam!

P.S.: Der Fitness-Faktor bei den Nestlé Fitness Flocken geht bei diesem Rezept natürlich leicht flöten....