contact me

Got something to tell me? Go right ahead and send me a message! You may also use the social media channels displayed at the bottom of this page.

All the best!

Claudia

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

Fooderella makes...

Somersby Cupcakes

Claudia Keller

 

Ich bin Mitglied von Coolbrandz und habe bei deren Somersby-Aktion mitgemacht. Ich habe 24 Flaschen des neu auf dem Schweizer Markt erhältlichen Getränks zum Testen erhalten. Somersby wird als Apple Cider vermarktet. Von meiner Zeit in Irland kenne und liebe ich Cider, insbesondere Magners und Bulmers. Seit einer Lernwoche in der Bretagne bin ich auch Fan von Kir Breton, Cassis Likör mit Cidre.
Ich hatte deshalb hohe Erwartungen an Somersby und muss sagen, dass das Getränk meines Erachtens wenig mit dem mit bekannten Cider zu tun hat, da es wesentlich süsser ist, als die mir bekannten Cider. Geschmacklich ist es dennoch gut und "apfelig", ich empfinde es aufgrund der Süsse allerdings nicht als so erfrischend wie beworben. Da ich gerne Cupcakes backe und mit 24 Flaschen über genügend Somersby verfügen konnte, habe ich an einem Rezept für Somersby Cupcakes "gepröbelt" und das Ergebnis hat mir sehr gut geschmeckt.

Wer die Cupcakes nachbacken will, hier das Rezept (für 12 Stück):
100g getrocknete Apfelstücke in 1dl Somersby und Mark einer halben Vanilleschote einweichen und ein paar Stunden ruhen lassen.
Mit dem Handrührgerät 125g Butter und 175g Zucker schaumig schlagen, 3 Eier eines nach dem anderen dazu geben. Den Deziliter Somersby einrühren. Die Apfelstücke schneiden und beiseite stellen. In einer separaten Schüssel 250g Mehl, 1 TL Backpulver, 1/4 TL Natron und eine Prise Salz gut vermengen und unter die Teigmasse heben. Danach Apfelstückchen unterheben und Masse in Muffinblech füllen. Bei 180 Grad Celsius während 15-20 Minuten backen.
Für das Buttercrème-Frosting 200g Butter und 80g Puderzucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Löffel für Löffel 2-3 EL Somersby einrühren. Wer es farbig mag: noch etwas grüne Lebensmittelfarbe (ich verwende Wilton Farbpaste) dazu geben.