contact me

Got something to tell me? Go right ahead and send me a message! You may also use the social media channels displayed at the bottom of this page.

All the best!

Claudia

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

Fooderella goes...

Gourmesse Zürich

Claudia Keller

In Zürich findet diese Tage zum 20. Mal die Gourmesse statt. Ich war dieses Jahr zum ersten Mal dort und habe die Messe leicht angesäuselt mit vollem Bauch und einer vollen Tasche verlassen. Ein Besuch der Messe lohnt sich auf jeden Fall und an jeder Ecke locken feine, ausgesuchte Speisen und Getränke. An einigen Ständen gibt es auch Gerätschaften. Zum Beispiel kann der Beefer und der Wursthobel dort gekauft werden. 

Ich habe Wurst, Gin, Schoggi, Veneziano und Gewürz gekauft.  

Eine Tasche voller Goodies.

Eine Tasche voller Goodies.

Die Wurst stammt von Familie Dähler und ist aus Kabierfleisch. 2007 habe ich einen CAS-Kurs zu Brand Management besucht & ein Mitstudent hat seine Abschlussarbeit über Kabier geschrieben. Sepp Dähler hat sich der langsamen und nachhaltigen Fleischproduktion verschrieben und der Erfolg gibt ihm offensichtlich recht. Am Stand konnte ich ein Tartar aus Kabierfleisch probieren & es hat vorzüglich geschmeckt. Wer Fleisch bestellen will, braucht Geduld. Die nächste Auslieferung ist erst im Frühling 2015. Tja, gut Ding will Weile haben. In der Zwischenzeit probiere ich die Würste (CHF 6.50 je Paar).

Kabier

Kabier

Beim Stand von Würzmeister habe ich mich mit Glühweingewürz und Süssem Wintergewürz eingedeckt (je CHF 10.-). Sobald die Temperaturen stimmen, mache ich daraus einen weissen Glühwein (mit Rezeptkarte von Würzmeister) & Kürbis Cupcakes oder Macarons. 

Würzmeister

Würzmeister

Am nächsten Stand lachte mich eine Flasche Tschin mit Fricktaler Kirschblüten von Käsers Schloss an. Dem Degustationsglas  konnte ich nicht widerstehen und dem Angebot von Tschin plus Tonic für CHF 50.- dann auch nicht. 

Tschin

Tschin

Eine Flasche Alkohol kommt ja selten alleine.... Es gab sehr viele Stände mit Produkten aus Italien, unter anderem viel Wein. Ich habe auch ein italienisches Produkt gekauft, allerdings am Stand des Aargauer Schnapsspezialisten Humbel. Ein Bio-Orangenbitter hat es mir angetan, der Veneziano. Eine wunderschöne Flasche, aus der ein betörendes Orangenaroma strömte (CHF 22.-).

Veneziano

Veneziano

Den Abschluss machte eine weisse Schokolade mit Holunderblüten. Diese will ich für Hugo Cupcakes verwenden. Das Rezept muss ich aber noch austüfteln. Ich hoffe, die Schoggi erlebt den Tüftelstart. Wenn nicht, gäbe es Nachschub beim Hof Baldenwil

Holunderblütenschoggi vom Hof Baldenwil

Holunderblütenschoggi vom Hof Baldenwil

Die Gourmesse ist noch bis Montag 13.10.14. Ich kann den Besuch nur empfehlen. 

Und wer den exzellenten Spritz mit Veneziano mal kosten will, muss sich halt bei mir auf einen Drink einladen! In diesem Sinne, Prost oder TschinTschin ...

Spritz

Spritz